Seaside
Finolhu

5.0(*)

Baa Atoll

Hotelinfos

Das 5* Resort Finolhu liegt im wunderschönen Baa Atoll und ist vom Internationalen Flughafen Velana auf Malé sehr gut zu erreichen. Die Insel ist reich an einer tropischen Vegetation und umgeben von einer wunderschönen Lagune mit einer vielfältigen Unterwasserlandschaft. Geboten werden ein Poolbereich, ein Tauch- und Wassersportzentrum, ein Fitness-Center, ein Mehrzweck-Sportplatz, ein Spa und ein Kids Club. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in 4 Restaurants und einigen Bars. Die 125 Villen bestechen durch ein zeitloses Design und ein gemütliches Wohlfühlambiente. Sie liegen entweder direkt am wunderschönen Sandstrand oder auf Stelzen im Wasser. Besonders imposant: Übernachten unter Sternen im Beach Bubble Zelt.

Mag. Bernhard StinglTop Tours GmbHTel: +43 2236 380360Mail: info@toptours.at

Facts

  • Inselgröße580x210m
  • Hotelgröße126 Zimmer
  • TransferWasserflugzeug
  • Transferzeit30 min
  • AusrichtungFamily
  • VerpflegungBB, HB, AI, AI+
  • Restaurants4
  • Bars2

Quicknotes vom Reiseveranstalter

● bestehend aus 4 Inseln mit 2km langem Sandstrand und sensationeller Sandbank, an deren Ende sich eines der coolsten Restaurants der Malediven befindet: das Crab Shack ● 30 min. mit dem Wasserflugzeug von Malé ● wurde erst 2016 eröffnet und 2020 komplett renoviert ● entspannte Insel für junge Gäste, mit live-DJ am Abend ● sowohl für Familien als auch Pärchen geeignet ● bei Halbpension (ab 5 Nächten) in jedem der Fine-Dining Outlets je einmal Essen inkludiert, ansonsten Buffet oder Pizza am Abend ● die Meisten der 125 Zimmer liegen über dem Wasser ● besonders empfehlenswert: die "Ocean Pool Villen" & die "Beach Pool Villen"!

Ausstattung

Das wunderschöne Finolhu Resort liegt auf gleichnamiger Insel, die für ihren 2 km langen Sandstrand bekannt ist der sich über insgesamt 4 Inseln verteilt. Daher auch der Name Finolhu, der in der Landessprache der Malediven „Sandbank“ bedeutet. Ein Spaziergang über eine Sandbank ist hier selbstverständlich möglich und nahezu ein „must do“. Die Insel ist reich an einer tropischen Vegetation und umgeben von einer wunderschönen Lagune mit einer vielfältigen Unterwasserlandschaft die zu einem UNESCO Biosphärenreservat gehört. Das Resort selbst ist modern und hipp gestaltet und besticht durch eine harmonische Farbgebung in natürlichen Tönen. Der Wohlfühlfaktor in diesem Barfuß-Paradies ist enorm. Das Angebot des Resorts richtet sich an verschiedenste Zielgruppen. Familien, die Unterhaltung mögen fühlen sich hier ebenso wohl wie Paare, die einen ungezwungenen Urlaub verbringen wollen. Geboten wird unter anderem eine wunderschöne Poollandschaft mit Blick auf den Strand und das Meer. Bequeme Sonnenliegen und Schatten spendende Sonnenschirme stehen hier zur Verfügung. Das Hausriff der Insel ist leicht zu erreichen und eignet sich optimal um mit einer Schnorchelausrüstung erkundet zu werden. Aber auch Taucher kommen auf ihre Kosten. Die berühmte Hanifaru Bay – in der Mantarochen und Walhaie beheimatet sind – ist nur 30 Minuten mit dem Boot entfernt und ideal für einen Tauchgang geeignet. Die auf der Insel ansässige PADI-Tauchschule bietet daher neben verschiedenen Tauchkursen auch zahlreiche Tauchausflüge an. Im Wassersportzentrum werden motorisierte wie auch nicht-motorisierte Aktivitäten angeboten. Dazu zählen unter anderem Kajak fahren, SUP, Windsurfen, Segeln, Jetski- oder Wasserskifahren. Die nicht-motorisierten Wassersportarten können kostenlos genutzt werden. An Land steht ein modernes Fitness-Center (Indoor & Outdoor) zur Verfügung. Ein Personal Trainer kann zur Unterstützung gebucht werden. Im Yoga-Pavillion werden Yoga- und Meditationskurse geboten und im hochmodernen Indoor-Golfsimulator kommen Anfänger wie auch Profis in Schwung. Ein Mehrzweck-Sportplatz für beispielsweise Fußball und Basketball ist ebenso vorhanden wie ein Tennisplatz. Wer gerne kreativ tätig sein möchte, dem sei das „Art & Craft Studio“ der Insel empfohlen, in dem Kunst- und Handwerkskurse wie z.B. Töpfern angeboten werden. Kinder und Teenies werden sich im „Oceaneers’ Club“ sehr wohl fühlen. Hier werden eine Reihe von Outdoor- und Indoor-Aktivitäten angeboten. Im Club-Bereich gibt es auch einen kleinen Wasserspielplatz der für viel Spaß sorgt. Ein Babysitter-Service ist auf Anfrage und gegen Gebühr vorhanden. Ruhe und Erholung finden Gäste im „Fehi Spa“. Hier werden neben klassischen Massagen auch Treatments, Gesichts- und Körperbehandlungen und Hydrotherapie angeboten. Ein Haar- und Beautysalon steht ebenso zur Verfügung. Gäste, die gerne etwas abseits der paradiesischen Insel erleben möchten, können diverse Ausflüge buchen wie z.B. den Besuch eines einheimischen Dorfes. Und auch am Abend wird einiges geboten: Filmvorführungen, Themenpartys und vieles mehr. Das kulinarische Angebot ist sehr vielfältig und umfasst 4 Restaurants. Geboten werden internationale Gerichte ebenso wie regionale Köstlichkeiten. Direkt am Meer liegt das Restaurant „Beach Kitchen“ in dem zu allen Hauptmahlzeiten leckere Buffets angeboten werden. Auch eine breite Auswahl für Veganer und Vegetarier steht hier bereit. An einigen Abenden gibt es auch Themenbuffets. Sehr fein geht es im „Kanusan“ zu. Das asiatisch-Fusion Restaurant mit eigenem Sushi-Bereich wurde auf Stelzen erbaut und befindet sich direkt über dem Meer. Gerichte aus dem Norden Afrikas und dem Nahen Osten bietet das Restaurant „Arabian Grill“. Nach einem 20-minütigen Spaziergang über die Sandbank von der Hauptinsel aus erreicht man das „Crab Shack“ – ein lässiges Restaurant mitten am Strand mit einem Touch von Ibiza und Mykonos. Im Zentrum der Insel liegt der „Beach Club“ in dem sich auch die „Beach Bar“ befindet, die köstliche Getränke, Shishas und DJ-Klänge bietet. Für einen Espresso zwischendurch oder einen Proteindrink nach einem Workout eignet sich hervorragend das „Milk LAB“. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit besondere Gourmet-Erlebnisse zu buchen. Wie wäre es z.B. mit einem schwimmenden Frühstück im privaten Pool oder einem Dinner am Strand? All dies ist hier möglich. Das Resort bietet die Möglichkeit für Halbpension sowie mehrere All-Inclusive Essens- und Getränkepakete. Zu den weiteren Einrichtungen der Insel Finolhu zählen eine Bibliothek, ein Wäscheservice und ein Arztservice. Hochzeitszeremonien und Eheerneuerungen können auf der Insel ebenso zelebriert werden. WLAN steht auf der gesamten Insel und in allen Gästezimmern kostenlos zur Verfügung.

...

Mehr lesen

Hotelfotos

Zimmer


Die 125 Villen bestechen durch ein zeitloses Design und ein gemütliches Wohlfühlambiente. Sie liegen entweder direkt am wunderschönen Sandstrand oder auf Stelzen im Wasser. Die Lagunen und Ocean Villen sind mit einem Steg mit der Insel verbunden. Die einladenden Räumlichkeiten bieten ein hohes Maß an Privatsphäre und einen natürlichen Farb-Mix. Zur Standardausstattung aller Unterkünfte zählen bequeme Betten, eine Klimaanlage, ein Deckenventilator, eine Minibar, ein Zimmersafe, ein Schreibtisch, ein IDD-Telefon, ein TV mit Satellitenprogrammen und eine Marshall Musik Anlage. Die luxuriösen Bäder bieten eine Badewanne und separate Dusche. Eine Outdoor-Dusche ist ebenso vorhanden. Die möblierten Außenbereiche sind wunderschön gestaltet und bieten einen traumhaften Ausblick.

...

Mehr lesen

Restaurants

  • Arabian Grill
    Nord-Afrikanisch & Naher Osten
  • Pool Bar
    Cocktails & More
  • Beach Kitchen
    Internationale Küche
  • Crab Shack
    Snacks, Sandwiches & Salate
  • Kanusan
    Asiatisch Fine-Dining
  • Milk Lab
    Shakes & Café
  • Pizza Counter
    Pizza

Aktivitäten/Sport


  • Ayurveda
  • Tiefseefischen
  • Delfin Watching
  • Yoga
  • Tennis
  • Fitness
  • Golf
  • Segeln
  • Jetski
  • Kayaking
  • Seabob
  • Windsurfing
  • Standuppaddling
  • Hausriff

Fazit

Ein modernes Resort mit viel Charme, kulinarischer Vielfalt und hippen Villen. Ein perfekter Rückzugsort.