Anantara Veli Maldives Resort

5.0(*)

Süd-Malé-Atoll

Zurück zur Startseite

Hotelinfos

Das 5* Anantara Veli Resort & Spa liegt im Süd-Malé-Atoll und ist mit dem Schnellboot nur 35 Minuten vom Internationalen Flughafen Malé entfernt. Es lockt mit einer Vielzahl von luxuriösen Annehmlichkeiten, wie einem Spa-Bereich, Fitnessraum und ein Wassersportzentrum. In 5 gastronomischen Einrichtungen können sich die Gäste des Hauses kulinarisch verwöhnen lassen. Zur weiteren Ausstattung zählen eine gemütliche Bibliothek und eine kleine Boutique. Die 50 Bungalows des „adults-only“ Resorts bieten viel Privatsphäre, eine luxuriöse Ausstattung und atemberaubende Ausblicke. Nahezu alle Zimmer befinden sich über dem Wasser und bieten wunderschöne Wohn- und Außenbereiche, ein Sonnendeck, Satelliten-TV, DVD-Player, High-Speed-Internetanschluss und eine Minibar.

Richard Senftenjoy reisen gmbhTel: +43 1 3616750Mail: info@enjoy-reisen.at

Facts

  • Inselgröße250x200m
  • Hotelgröße66 Zimmer
  • Transfer
  • Transferzeit35 min
  • AusrichtungAdults only
  • VerpflegungBB, HB, FB
  • Restaurants3
  • Bars2

Ausstattung

Das Resort lockt mit einer Vielzahl von luxuriösen Annehmlichkeiten, die man in keinem Urlaub vermissen möchte. Da es sich um ein „adults only“ Resort handelt, wird hier Privatsphäre großgeschrieben. In der Lagune liegen zwei weitere Anantara Resorts, in denen einige Einrichtungen mitgenutzt werden können. Das Resort ist nicht nur der perfekte Ort um Entspannung zu finden, sondern auch um die wunderbare Unterwasserwelt zu erleben und sich sportlich zu betätigen. Zur Ausstattungen zählen das Anantara Spa, welches Massagen und Schönheitsbehandlungen gleichermaßen anbietet, ein Fitnessraum und ein Wassersportzentrum. Das kristallklare Wasser lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein: Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Kanufahren oder auch Jetski. Aber auch Bootsauflüge werden von hier aus organisiert. Während einer Morgenmeditation können Gäste ihren Gedanken freien Lauf lassen und ihr Wohlbefinden steigern. Yoga-Einheiten am Strand tragen ebenso zur Stärkung von Körper und Geist bei und werden im Resort regelmäßig angeboten. In 5 Restaurants können sich Urlauber mit erstklassigen Gerichten verwöhnen lassen. Im „Baan Huraa“ warten thailändische Speisen nur darauf entdeckt zu werden. Das Frühstück wird im „73 Degrees“ eingenommen, in dem Abends auch frische Meeresfrüchte serviert werden. Japanische/Italienische Fusion-Küche wird im Restaurant „Origami“ serviert, von dem man auch einen schönen Blick auf das Meer hat. In der ruhigen Lagune befindet sich das „Dhoni“, eine Poolbar in der Cocktails und leichte Snacks serviert werden. Im naheliegenden Anantara Dhigu Resort steht ebenso das „Fushi Café“ zur Verfügung, in dem es ein Frühstücks- und Abendbuffet gibt. Wer es romantisch liebt, sollte „Dinign by Design“ buchen. Hierbei wird von einem persönlichen Koch ein individuelles Gericht gezaubert und an einem Platz ihrer Wahl serviert, zum Beispiel am eigenen Strandabschnitt. Weitere Einrichtungen sind eine gemütliche Bibliothek und eine kleine Boutique.

...

Mehr lesen

Hotelfotos

Zimmer


Die 50 Bungalows des Resorts bieten viel Privatsphäre, eine luxuriöse Ausstattung und atemberaubende Ausblicke. Nahezu alle Zimmer befinden sich über dem Wasser und bieten wunderschöne Wohn- und Außenbereiche, ein Sonnendeck, Satelliten-TV, DVD-Player, High-Speed-Internetanschluss und eine Minibar. Folgende Bungalows stehen zur Verfügung:

...

Mehr lesen

Restaurants

  • Origami
    Japanisch
  • Cumin
    Südasiatische Küche
  • Fushi Cafe
    Internationale Küche
  • Sea.Fire.Salt.
    Meeresfrüchte und Fische
  • Aqua
    Italienisch

Aktivitäten/Sport


  • Ayurveda
  • Tiefseefischen
  • Delfin Watching
  • Tennis
  • Beachvolleyball
  • Fitness
  • Yoga
  • Segeln
  • Jetski
  • Kayaking
  • Windsurfing
  • Standuppaddling